Donnerstag, 22. März 2012

Dringende Online-Petition: Tiere auf UN-Agenda



Tierschutz ist Zukunft! Setzen Sie sich gemeinsam mit der WSPA Welttierschutzgesellschaft bei den Vereinten Nationen für das Wohl von Milliarden Tieren ein.


Jeden Tag leiden Milliarden Kühe, Schweine, Hühner und Schafe in der industriellen Tierhaltung größte Qualen. Sie werden auf engstem Raum gehalten, bekommen kein Tageslicht und dürfen ihre natürlichen Bedürfnisse, wie Grasen oder Interaktion mit Artgenossen, nicht ausleben. Während die Nachfrage nach tierischen Produkten in vielen Ländern rasant zunimmt, steigt durch erhöhte Emissionen die gesundheitliche Belastung der Menschen. Boden, Luft und Wasser werden verschmutzt.

Aktuell laufen die Vorbereitungen für die UN-Konferenz für Nachhaltigkeit Rio+20 im Juni 2012 auf Hochtouren. Nach unserer ersten Unterschriftenaktion im Herbst 2011 wurde das Tierwohl zwar in den Rio-Vorbereitungskonferenzen erfolgreich aufgenommen, jedoch fehlen im aktuellen Verhandlungspapier der UN (Zero-draft) jegliche Vorschläge für eine nachhaltige Tierhaltung und mehr Tierwohl. Deswegen brauchen wir erneut Ihre wichtige Hilfe. Dies ist die letzte Chance für alle Tierfreunde, den Tierschutz doch noch auf die Agenda zu bringen.

Bitte geben Sie den Tieren heute Ihre Stimme und unterschreiben Sie die Petition. Mit Ihrer Hilfe zeigen wir den Vorstandsvorsitzenden der UN-Konferenz Rio+20, Dr. John Ashe und Sook Kim, dass Menschen überall auf der Welt einen besseren Umgang mit den Tieren fordern. 

Dringende Online-Petition: Tiere auf UN-Agenda - schnell mitmachen & weiterleiten #petition #rio20

There is also a international Website of WSPA and you can sign the petition as well.

Kommentare:

  1. Liebe Gaby, ich haette ja gerne unterschrieben, aber leider und seltsamerweise ist Israel als Land nicht aufgefuehrt!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Yael,
    Du kannst doch mitmachen, da es noch eine internationale Seite des WSPA gibt (da ist Israel auch aufgeführt).
    Hier der Link: http://e-activist.com/ea-action/action?ea.client.id=24&ea.campaign.id=12960&ea.tracking.id=website

    AntwortenLöschen

Hallo und herzlich willkommen. Ich freue mich sehr über Eure Kommentare!