Freitag, 4. Februar 2011

Liebe Grüße aus Illinois! USA Reise Teil1

Hier kommt ein kleiner Zwischenbericht aus USA: In den letzten 2 Tagen ist einer der heftigsten Blizzards in den letzten 10 Jahren über uns hinweggefegt. Er brachte Kälte und viel Schnee aus Nordosten! Der Wind wirbelte den Schnee wie Puderzucker durch die Luft und begrub zahlreiche Autos. Was mich beindruckt hat: Die Nachbarschaftshilfe funktioniert hier ausgezeichnet! Die Nachbarn kamen mit Schaufeln und ihren Schneefräsen und baten den Germans ihre Hilfe an - no problem! Heute scheint die Sonne und der Himmel ist strahelnd blau - als wäre nichts gewesen. Liebe Grüße und bis bald!

Kommentare:

  1. Ich bin so froh, daß ich wieder von Dir höre - und daß der Blizzard keine Schäden hinterlassen hat.
    Ich hatte irgendwie nicht mitbekommen, daß du in die USA reist.
    Ich wünsche Dir eine gute Zeit und freue mich auf weitere Nachrichten.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Das höre ich gern, dass Du dieses Unwetter gut überstanden hast, und ja, diese Art selbstverständlicher Hilfe untereinander, davon bräuchten wir auch ein ganz viel bisschen mehr, bring doch etwas mit...

    Servus und so long
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gaby,
    wie schön von dir aus der Ferne zu hören und ganz besonders, das es dir gut geht trotz UNwetter.
    Ja davon habe ich schon gehört , dass hier Nachbarschaftshilfe sehr GROß geschrieben wird und das ist etwas was ich bei UNS sehr vermisse.
    Hab noch eine schöne Zeit !

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. schön, dass du von dort so far away schreibst !
    ich wünsche Dir das allerbeste während dieser
    tollen Reise !
    bis bald

    AntwortenLöschen
  5. Habe gerade die "schlimmen" Bilder in den Medien gesehen! Wie gut, dass Du wohlauf bist!
    Weiterhin einen schönen und sicheren Aufenthalt!
    Ganz lieben Gruß
    Lilo

    AntwortenLöschen

Hallo und herzlich willkommen. Ich freue mich sehr über Eure Kommentare!