Montag, 22. November 2010

Letzte Rosen


Wo ist zu diesem Innen ein Aussen?

Wo ist zu diesem Innen ein Aussen?
Auf welches Weh legt man solches Linnen?
Welche Himmel spiegeln sich drinnen
in dem Binnensee dieser offenen Rosen,
dieser sorglosen, sieh:
wie sie lose im Losen
liegen, als könnte nie
eine zitternde Hand sie verschütten.
Sie können sich selber kaum halten; viele ließen
sich überfüllen und fließen
über von Innenraum in die Tage, die immer
voller und voller sich schließen,
bis der ganze Sommer ein Zimmer wird,
ein Zimmer in einem Traum.


Rainer Maria Rilke (1875-1926)

Ein paar Rosen blühen noch in unserem Garten ...
Dies ist ein Beitrag zu "Schöne Momente in Herbst und Winter" von KATINKA.

Kommentare:

  1. Hallo Gabi,

    sehr schön sind Deine letzten Rosen, die genießt man doch besonders, auch im Regen.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Ein bisschen sommerliches Feeling hebt zu dieser Jahreszeit die Stimmung, also in der Wohnung, sollte sie jedenfalls...

    Sei lieb gegrüßt
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Gabi,

    die letzten Blüten bekommen irgendwie ein anderes Gewicht.

    Einen wunderschönen Dienstag,
    herzlichst, Karin

    AntwortenLöschen
  4. Vereinzelt sehe ich auch noch Rosen in den Gärten und am Wegesrand. Obwohl sie etwas mitgenommen aussehen, erfreuen sie mich jedses Mal. Dein Foto ist sehr schön. Es scheint, die Rose hat sich mit den Regentropfen geschmückt.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  5. les dernières roses penchent un peu
    leur tête sous le poids des gouttes
    de pluie ! la photo est très jolie !

    AntwortenLöschen

Hallo und herzlich willkommen. Ich freue mich sehr über Eure Kommentare!