Sonntag, 7. November 2010

In a million years ...

Heute aus aktuellem Anlass ein Beitrag ohne viele Worte ...

Foto: Reuters
Die staatlichen Aufsichtsbehörden stehen in der Verantwortung hochradioaktive, wärmeentwickelnde Abfälle zu sichern - für den Zeitraum von EINER MILLION JAHRE!
Stell dir vor, der Cro Magnon Mensch hätte keine Zeichnungen, sondern Atommüll in seinen Höhlen hinterlassen, der Abfall wäre dann noch 987.000 Jahre zu sichern ...

Seit mehr als 30 Jahren protestieren die Bewohner des Wendlands gegen die Einrichtung eines Endlagers für Atommüll in der Nähe des kleinen Dorfes Gorleben.
 

Kommentare:

  1. Dieses Beispiel ist beeindruckender als alles sonst.
    Was wäre wenn.....
    Aber es scheint: Der Mensch wird nicht vernünftig, will es offenbar auch nicht werden.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. ...was für ein beeindruckendes Bild!Viele, liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  3. gekommen, deinen lieben Gruß zu erwiedern.
    ganz begeistert von deinen einmaligen Keramiken!
    finde ich auch noch diesen genialen Artikel zu einem meiner liebsten *grrrr* Themen...

    Super gemacht! Schade, das die meißten Menschen ihren Kopf in den Sand stecken...
    LG Pee

    AntwortenLöschen

Hallo und herzlich willkommen. Ich freue mich sehr über Eure Kommentare!